skip to Main Content

Welche Arten der Google Abstrafung gibt es für Deine Homepage?

Es gibt vier verschiedene Arten des Google Penalties. Dabei werden Internetseiten abgestraft, die gegen die Richtlinien von Google verstoßen:

  1. Keyword
    Deine Website wird für ein bestimmtes Keyword abgestraft. Diese Abstrafung betrifft nur dieses eine Keyword Deiner Website und wird dann bei den Suchergebnissen von Google nach hinten verbannt.
  2. URL oder Verzeichnisse
    Dabei werden alle Unterseiten einer URL oder eines Verzeichnisses mit dem Ranking abgestraft. Damit sind alle Keywords dieser Seiten betroffen.
  3. Domain
    Hierbei werden alle Seiten einer Domain abgestraft und verlieren ihr Rankings komplett.
  4. Deindexierung
    Die Domain wird mit allen Seiten komplett aus dem Google Index entfernt. Dies ist die härteste Strafe von Google.

Bei der Suchmaschinenoptimierung gilt es immer zu beachten, dass Du nicht gegen die Richtlinien von Google verstößt! Da Google immer wieder seinen Suchalgorithmus ändert und die Richtlinien verschärft, solltest Du immer wieder in Deine Google Search Console schauen. Dort wird Dir direkt angezeigt, wenn eine Meldung oder Abstrafung vorliegt.

Back To Top