skip to Main Content

Was ist der Unterschied zwischen einem externen und einem internen Link?

Die Verlinkung von Seiten bildet die Grundbasis des Internet. Verlinkungen verbinden einzelne Internetseiten zueinander und ermöglichen das Surfen durch das World Wide Web (WWW). Auf einer Website unterscheidet man zwei Arten von Links. Es gibt externe Links und es gibt interne Links. Beide Arten sind sehr wichtig für die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Interne Links verbinden Seiten innerhalb einer Website. Von der Startseite führen interne Links zu den Unterseiten einer Website. Die Unterseiten sind selbst mit internen Links untereinander verbunden.

Externe Links führen weg von der eigenen Website. Das Linkziel liegt außerhalb der eigenen Website. Externe Links werden auch oft als „ausgehende Links“ bezeichnet. Für gute Suchmaschinenoptimierung sollte jede einzelne Seite interne und externe Links besitzen.

Back To Top