skip to Main Content

Was braucht ein CMS für SEO?

Dein Content Management System (CMS) entscheidet, wie einfach Du Suchmaschinenoptimierung anwenden kannst. Das neue CMS soll Dich bei SEO unterstützen und Dir die Möglichkeiten bieten, alle Google Rankingfaktoren zu erfüllen.

Diese SEO Anforderungen sollte Dein CMS können:

  • Kannst Du Dein Google Snippet editieren?
  • Wie einfach kannst Du verschiedenen Arten von Content (Texte, Bilder, Filme) einpflegen?
  • Lassen sich verschiedene Überschriften (H1 bis H6) erstellen?
  • Lassen sich einfach Google Analytics, Google Search Console und Google Tag Manager anbinden?
  • Wird eine sitemap.xml automatisch erstellt?
  • Wie einfach lassen sich 301 Umleitungen einrichten?
  • Kann die Internetadresse (URL) editiert werden?
  • Können Inhaltsverzeichnisse angelegt werden?
  • Ist das System schlank für eine kurze Ladezeit?
  • Können Bilder mit einem ALT-Tag befüllt werden?
  • Ist das CMS für HTTPS vorbereitet?
  • Kann das CMS Responsive Layout?
  • Lassen sich einfach interne und externe Links einfügen?

Es gibt sehr viele SEO Eigenschaften, die heute ein gutes Content Management System für SEO erfüllen sollte. Wir zeigen Dir, auf was es bei der Auswahl eines CMS ankommt.

Back To Top