skip to Main Content
Conversion Rate Teil 1.

Conversion Rate Teil 1.

Was ist die Conversion Rate?

Die Conversion Rate CR (auch Umwandlungsrate genannt) gibt an wie viele Besucher einer Seite eine bestimmte Handlung durchgeführt haben. Warum Conversion bzw. Umwandlung? Nun, hierbei geht es herauszufinden wie die Umwandlung von einer Anzeige, durch einen Klick zu einer Handlung / Aktion umgewandelt wurde. Diese Aktion kann ein Kauf, ein Klick, ein Besuch, ein Download oder ein Abonnement eines Newsletters sein.

Dadurch lässt sich der Erfolg einer Webseite messen! Die CR wird demnach in Prozent berechnet.

Wie kann man die CR berechnen?

Dazu ist es wichtig zu wissen, wie viele Besucher Ihre Webseite hat! Die Anzahl der vorhin erwähnten Aktionen wird durch die Anzahl der Besucher in einem Monat geteilt. Das Ergebnis wird mit der Zahl 100 (für Prozent) multipliziert. So erhalten wir am Ende der Rechnung eine Prozentangabe!

Ein Beispiel dazu:

Sie betreiben einen Online-Shop für Dusch-Armaturen verschiedenster Art. In einem Monat verzeichnet Ihre Webseite 50.000 Besucher. Von diesen 50.000 Besuchern bestellen 4.500 Besucher einen bestimmten Artikel: eine Dusch-Armatur mit Temperaturregler.

Hier kommt die Rechnung:

4.500 Aktionen / 50.000 Besucher = 0,09

0,09 x 100 = 9 %

Wozu ist die Conversion Rate für Sie überhaupt wichtig?

Die Conversion Rate auszurechnen ist ja eine simple Sache! Aber jetzt kommt der wichtige und schwierigere Teil! Die Erkenntnis zur Optimierung nutzen!

Die Conversion Rate verrät Ihnen im Grunde, wie gut oder auch schlecht Ihre Google Werbung bzw. Kampagnen sind! Je höher die CR desto erfolgreich ist Ihre Werbung. Im Umkehrschluss: je niedriger, desto schlechter!

Ist Ihre CR hoch, machen Sie gute Arbeit und Sie werden es an den Aktionen spüren, evtl. auch durch höheren Umsatz!

Ist Ihre Conversion-Rate aber niedrig, ist es kein Grund aufzugeben! Im Gegenteil, Sie haben ein Hinweis auf Ihr Problem! Möglicherweise sind die Keywords die Sie für Ihre Kampagnen ausgewählt haben nicht gut oder präzise genug. Oder Ihre Landingpages, die Webseite auf dem die Kunden nach dem Klicken auf Ihre Werbung landen, nicht ansprechend genug oder bieten Ihren Kunden nicht das wonach sie eigentlich suchen.

Weitere Informationen gibt es auch bei Google:
https://support.google.com/adwords/answer/2684489?hl=de

Wie kann man die CR optimieren? Und wie kann man die CR technisch erfassen?

Das verrate ich Ihnen im nächsten Podcast!

Hat Ihnen dieser Podcast gefallen? War es nützlich?

Wenn Ja, dann LIKEN, ABONNIEREN und TEILEN! Denn wir möchten noch mehr Menschen mit diesem Nutzen und Wissen erreichen!
Link zum Podcast: http://gft-prisma.de/podcast/

Vielen Dank und bis zum nächsten Podcast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top